Die "Kunst im Grünen" erblüht in frischen Farben

 

Einige Wochen sind ins Land gezogen. Veränderungen an der Kunst werden immer mehr sichtbar. So blüht seit einigen Tagen der Mohn des Kunstwerks von Nicole Heidtke & Stefan Baumberger.

 

 

Auch die Friedenstaube von Eva Steinmann leuchtet nun am Abend. Das Schauspiel kann im "Film" bewundert werden oder via Webcam.

 

Noch ein Hinweis:

 

Jeder Besucher der "Kunst im Grünen" darf sich auf den Flüchtlingszelten gerne mit

einem Autogramm oder einem Text verewigen. Stifte können im Restaurant der Wasserburg ausgeliehen werden.

Die Zelte werden am Ende der Veranstaltungsreihe zu Gunsten der Flüchtlingshilfe versteigert.

"Kunst im Grünen" auf FACEBOOK